web statistics

Biskuitrolle mit Nougatfüllung –so machst du ihn selber!

biskuitrolle grundrezept:

Für den Biskuitboden:

  • 3 Ei(er)
  • 3 EL Wasser, heißes
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 50 g Mehl
  • 40 g Speisestärke
  • ½ TL Backpulver

Für die Füllung:

  • 250 g Butter
  • 2 EL Puderzucker
  • 150 g Nougat, weiches (ersatzweise Nougatcreme)
  • 1 Pck. Puddingpulver, Vanille (zum Kochen)
  • 375 ml Milch
  • 1 EL Zucker

Zubereitung:

Für die Biskuitrolle:

Eier, Zucker, Vanillinzucker und Wasser schaumig rühren. Mehl, Stärke und Backpulver unterheben. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und bei 190°C 10-15min. backen.
Biskuit auf ein feuchtes mit Zucker betreutes Geschirrtuch stürzen. Backpapier vorsichtig abziehen. Den Biskuit von der kurzen Seite samt Tuch vorsichtig zusammen rollen und erkalten lassen.


Für die Füllung:

Aus der Milch, Vanillepuddingpulver, Zucker einen Pudding kochen, den Pudding abkühlen lassen.
In dieser Zeit Butter, Nougat und Puderzucker zu einer glatten Masse verrühren, den abgekühlten Pudding vorsichtig unterrühren. Die Creme auf den Biskuit streichen und aufrollen.
Dann nochmal kühl stellen.

Dir gefällt dieser Rezept? Merke ihn dir auf Pinterest!