web statistics

Erdbeer Mascarpone Torte, sie schmeckt einfach nur genial!

Anzeige

Zutaten:

Biskuit:

  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 heißer Espresso ( 40 ml)
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 100 g Herrenschokolade
  • 125 g Haselnüsse ( ganz)
  • 50 g Mehl
  • 4 Eier

Creme:

  • 500 g Mascarpone
  • 100 g Puderzucker
  • 250 ml Sahne
  • 3 TL Sanapart
  • 1 TL Vannilleextrakt
  • 1 Prise Zitronenschalenabrieb

Belag:

  • 400 g Erdbeer ( TK)
  • 600 ml Saft
  • 20 g Zucker
  • 30 g Agar Agar ( 2 P.)
  • zum Tränken
  • 30 ml Saft oder Likör

Zubereitung:

Die genannten Mengen beziehen sich auf eine runde Backform mit 26 Durchmesser.

Biskuit

Verrühre die Eier zusammen mit dem Zucker, Salz, Vanilleextrakt und Espresso etwa 4-5 Minuten schaumig. Mahle oder reibe in der Zwischenzeit die Haselnüsse und die Schokolade fein und hebe sie gemeinsam mit dem Mehl unter die cremige Eiermasse. Fülle den Teig in einen vorbereiteten Backring mit 26 cm und backe ihn bei 180° O/U für 24-25 Minuten. Lasse ihn anschließend vollständig abkühlen. Entferne den Tortenring dabei nicht.

Creme

Verrühre die Mascarpone zusammen mit dem Puderzucker und Vanilleextrakt glatt. Füge etwas Zitronenschalenabrieb hinzu und rühre es gemeinsam mit der Sahne ein. Schlage die Creme mit dem San Apart steif.
Tränke den Boden nach Belieben mit etwas Saft oder Likör. Streiche die Creme glatt auf den Tortenboden und stelle die Torte kalt.

Belag

Verrühre den Saft mit dem Zucker und dem Agar Agar und lasse es mindestens 2 Minuten sprudelnd kochen. Verteile 3/4 der Erdbeer auf der Creme. Rühre die restlichen Erdbeer in den Saft ein, somit kühlt der Saft schneller ab. Gieße den abgekühlten, aber noch flüssigen Saft auf die Creme. Stelle die Torte für mindestens 2 Stunden kalt.

Dir gefällt dieser Rezept? Merke ihn dir auf Pinterest!

Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken

Ich habe mal einen Versuch gestartet und mein Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken. Müssen sich nicht verstecken, schmecken richtig lecker

Wie funktioniert`s

  • 225 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Süßlupinenmehl
  • 113 g weiche Butter
  • 1 1/2 TL Guarkernmehl
  • 125 g Sweet Care Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver LC
  • 3 Eier

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
In Frischhaltefolie mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
Dann Rollen formen, Scheiben abschneiden, zu Kugeln formen und auf den Kontaktgrill (bei meinem manuelle Stufe Orange) kurz backen.
Auf Küchenpapier auskühlen lassen.
In eine Metalldose umfüllen und mit Puderzucker (Sweet Care) bestäuben.