web statistics

Erste Versuche mit selbst-gemachten Kuchenrezepten!

Anzeige

Wie man Datteln und Walnuss-Kuchen zu Hause machen

Dieser warme und gemütliche Ausdruck von Datteln und Walnuss-Kuchen ist geeignet für die Winterkälte, die einige von uns vielleicht erleben. Es ist auch für das Erntedankfest oder Weihnachten Feier gemacht. Datteln und Walnüsse Kuchen ist eine feuchte und reich mit der Güte der Walnüsse und Datteln. Dies ist ein altmodisches Rezept mit Eiern und wurde schon viele Male ausprobiert. Einige traditionelle Rezepte sind am besten, wenn sie nicht verändert werden, und dieses ist eines davon. Und nun lassen Sie uns gleich loslegen…

Zutaten:

150 gm Datteln entsteint und gehackt
100 g leicht zerkleinerte Walnüsse
100 g raffiniertes Mehl (Maida)
100 gm unraffinierter Rohrzucker oder brauner Zucker oder raffinierter Zucker
100 gm Butter (Raumtemperatur)
2 große Eier (Raumtemperatur)
2 Teelöffel Honig
1 Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Zimtpulver
½ Teelöffel Muskatnusspulver
1 Teelöffel Vanilleessenz
100 ml heiße Milch
Eine Prise Salz

Zubereitung:

Geben Sie die Datteln in eine Schüssel und fügen Sie heiße Milch hinzu. Abdecken und eine halbe Stunde beiseite stellen.
 

Eine 6″-Backform mit Pergamentpapier auslegen.
Heizen Sie den Ofen auf 180° C vor.
In einer Rührschüssel die Butter schaumig schlagen.
Zucker zur Butter geben und schlagen, bis die Masse hell und cremig ist.
Die Eier nacheinander hinzufügen und zu einer glatten Masse schlagen.
Dazu das gesiebte Mehl, Backpulver und Salz geben.
Fügen Sie auch Zimtpulver, Muskatnusspulver, Honig und Vanilleessenz hinzu. 
 

Alles behutsam vermengen. Nicht übermixen.
Nun die Datteln und Walnüsse unter den Kuchenteig heben
Füllen Sie den Kuchenteig in die gefettete Form. Glätten Sie die Oberfläche und streuen Sie einige zerstoßene Walnüsse darüber.
Im vorgeheizten Backofen bei 180°C 15 Minuten backen, dann die Temperatur auf 160°C senken und 35 bis 40 Minuten backen.
Prüfen Sie, ob der Kuchen fertig ist, indem Sie einen Zahnstocher in die Mitte stecken; wenn er sauber herauskommt, ist der Kuchen gebacken.
Auf einem Drahtgitter abkühlen lassen. 
Anschneiden und genießen.

Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken

Ich habe mal einen Versuch gestartet und mein Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken. Müssen sich nicht verstecken, schmecken richtig lecker

Wie funktioniert`s

  • 225 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Süßlupinenmehl
  • 113 g weiche Butter
  • 1 1/2 TL Guarkernmehl
  • 125 g Sweet Care Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver LC
  • 3 Eier

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
In Frischhaltefolie mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
Dann Rollen formen, Scheiben abschneiden, zu Kugeln formen und auf den Kontaktgrill (bei meinem manuelle Stufe Orange) kurz backen.
Auf Küchenpapier auskühlen lassen.
In eine Metalldose umfüllen und mit Puderzucker (Sweet Care) bestäuben.