web statistics

Frikadellen mit Kartoffeln und Gemüse. Schnell und einfach

Einmal in der Woche mache ich eine kurze Inventur des Kühlschranks. Ich versuche, Gemüse oder frische Zutaten herauszuholen, die vielleicht in den hinteren Schubladen vergessen wurden, und kombiniere sie dann vielleicht mit etwas Protein für ein schnelles Pfannengericht.

Zutaten:

  • 1 kg Kartoffeln
  • 0,5 kg Hackfleisch (ich habe Schweinenackenfleisch verwendet)
  • 1 Zucchini
  • 1 Paprika (ich habe halb rot und halb gelb verwendet)
  • 1 Zwiebel (ich habe rote verwendet)
  • Pilz
  • 1/3 Tasse Öl
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Majoran, Paprika süß, Paprika scharf, Kräuter der Provence
  • 1 Ei
  • 1/4 Tasse Semmelbrösel
  • 1 Esslöffel Butter zum Einfetten des Backblechs

Zubereitung:

1: Die Kartoffeln schälen, vierteln, in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und 5 Minuten kochen, nachdem das Wasser kocht. Abfluss

2: Zucchini in halbe Scheiben schneiden

3: Paprika in mittelgroße Stücke schneiden

4: Die Zwiebel in Ringe schneiden

5: Ein großes Backblech mit Butter einfetten und die Kartoffeln und das geschnittene Gemüse darauf legen.

6: Das Öl und die Gewürze in einer Schüssel mischen (ich habe von jedem Gewürz etwa einen halben Teelöffel verwendet).

7: Diese Marinade über die Kartoffeln und das restliche Gemüse verteilen.

8: Das Hackfleisch mit dem Ei, den Semmelbröseln und den Gewürzen mischen – nach Geschmack

9: Das Fleisch zu Kugeln formen (am besten die Hände mit Öl einfetten, damit sich das Fleisch besser formen lässt) und auf das Gemüse legen.

10: Die Form in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen stellen und etwa 40 Minuten backen.

11: Das Gericht wird am besten mit hausgemachter Knoblauchsauce serviert,

Dir gefällt dieser Rezept? Merke ihn dir auf Pinterest!

Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken

Ich habe mal einen Versuch gestartet und mein Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken. Müssen sich nicht verstecken, schmecken richtig lecker

Wie funktioniert`s

  • 225 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Süßlupinenmehl
  • 113 g weiche Butter
  • 1 1/2 TL Guarkernmehl
  • 125 g Sweet Care Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver LC
  • 3 Eier

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
In Frischhaltefolie mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
Dann Rollen formen, Scheiben abschneiden, zu Kugeln formen und auf den Kontaktgrill (bei meinem manuelle Stufe Orange) kurz backen.
Auf Küchenpapier auskühlen lassen.
In eine Metalldose umfüllen und mit Puderzucker (Sweet Care) bestäuben.