web statistics

Gefüllte Halloween Paprikaschoten

Rezept für 3 Personen

Zutaten Paprikaschoten:

  • 3 Paprikaschoten
  • 400g Rinderhack
  • 3 mittelgroße Champignons
  • 100g Schafskäse
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Ei
  • 1 EL Senf
  • 1 TL Paprikapulver
  • 2 gestr. TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • Zutaten Soße:
  • 400g passierte Tomaten
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 ml Sahne-Ersatz 7%
  • 1 EL Pulver für Fleischbrühe (oder Gemüsebrühepulver)
  • ½ TL Pfeffer
  • 1 EL Pflanzencreme (oder Öl)

Zubereitung

Zubereitung Soße:

Die Zwiebel und den Knoblauch würfeln und in der Pflanzencreme braun anbraten.
Mit den passierten Tomaten ablöschen. Sahne, Fleischbrühpulver und Pfeffer zugeben, verrühren und in eine Auflaufform oder Bräter gießen.
Zubereitung Paprikaschoten:
Paprika waschen, den Deckel vorsichtig raus schneiden und das innere mit einem Küchenmesser oder den Fingern, rauskratzen und raus schütteln.
Danach Gesichter in die Paprika schnitzen.
Zwiebel würfeln, Champignons würfeln (ohne Stiele), Schafskäse zerbröseln, dann Hackfleisch, Ei, Senf, Paprika Salz, Pfeffer zugeben und vermengen.
Damit dann die Paprika füllen (richtig voll), Deckel in die Masse drücken, Paprika auf die Soße setzen, mit Alufolie abdecken (oder Bräter mit Deckel) und im vorgeheizten Ofen, 45 Minuten bei 180 Grad Umluft garen.
Falls noch Hackfleischmasse übrig ist, kann man Bällchen Formen und mit in die Soße legen.
Das Gericht kann man auch gut vorbereiten. Man sollte dann nur die Soße abkühlen lassen, bevor man die Paprika drauf setzt. Dann alles mit Folie abdecken und in den Kühlschrank stellen.
30 Minuten vor dem garen, aus dem Kühlschrank nehmen.

Dir gefällt dieser Rezept? Merke ihn dir auf Pinterest!

Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken

Ich habe mal einen Versuch gestartet und mein Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken. Müssen sich nicht verstecken, schmecken richtig lecker

Wie funktioniert`s

  • 225 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Süßlupinenmehl
  • 113 g weiche Butter
  • 1 1/2 TL Guarkernmehl
  • 125 g Sweet Care Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver LC
  • 3 Eier

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
In Frischhaltefolie mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
Dann Rollen formen, Scheiben abschneiden, zu Kugeln formen und auf den Kontaktgrill (bei meinem manuelle Stufe Orange) kurz backen.
Auf Küchenpapier auskühlen lassen.
In eine Metalldose umfüllen und mit Puderzucker (Sweet Care) bestäuben.