web statistics

Haben wir jetzt eins unserer beliebtesten Suppen Rezepte: Bohnensuppe

Anzeige

Zutaten

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Lauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Möhre
  • 1 kleine Petersilie
  • 3 Kartoffeln
  • 1 und 1/2 Liter Brühe (Huhn oder Gemüse)
  • 1/2 Teelöffel Kurkumapulver
  • 400 g grüne oder gelbe grüne Bohnen (außerhalb der Saison eingefroren)
  • 1 Esslöffel gehackter Dill
  • 200 g Sahne

Zubereitung

In einem Topf die gewürfelte Zwiebel in Öl und Butter anbraten. Den Lauch abspülen, die äußeren dicken Schichten abziehen und die grünen Enden abschneiden. Den restlichen weißen und hellgrünen Teil der Länge nach in 4 Teile schneiden, waschen und in Scheiben schneiden.
Zusammen mit den Zwiebeln in den Topf geben und etwa 2 Minuten anbraten. Zum Schluss den durch eine Presse gepressten Knoblauch hinzufügen.
Geschälte und in dünne Scheiben geschnittene Möhren und Petersilie hinzufügen. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. In den Topf geben und etwa 2 Minuten unter Rühren braten.
Mit heißer Brühe aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen, Kurkuma zugeben und aufkochen lassen. Etwa 15 Minuten zugedeckt kochen lassen. Nach der Hälfte der Garzeit die in einem Sieb abgespülten (und bei gefrorenen Bohnen aufgetauten) grünen Bohnen hinzufügen.
Vom Herd nehmen und den gehackten Dill und die Sahne hinzugeben (dicke Sahne aus einem Becher sollte vorher mit einigen Löffeln Suppe temperiert werden, während süße Sahne aus einer Packung direkt in die Suppe gegossen werden kann).

Nach dem Huhn vom gestrigen Mittagessen habe ich es zu einer Suppe hinzugefügt, die im Rezept nicht notwendig ist

Dir gefällt dieser Rezept? Merke ihn dir auf Pinterest!

Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken

Ich habe mal einen Versuch gestartet und mein Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken. Müssen sich nicht verstecken, schmecken richtig lecker

Wie funktioniert`s

  • 225 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Süßlupinenmehl
  • 113 g weiche Butter
  • 1 1/2 TL Guarkernmehl
  • 125 g Sweet Care Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver LC
  • 3 Eier

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
In Frischhaltefolie mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
Dann Rollen formen, Scheiben abschneiden, zu Kugeln formen und auf den Kontaktgrill (bei meinem manuelle Stufe Orange) kurz backen.
Auf Küchenpapier auskühlen lassen.
In eine Metalldose umfüllen und mit Puderzucker (Sweet Care) bestäuben.

error: Content is protected !!