web statistics

Hähnchen mit Gemüsereis

Dieses gebackene Hähnchen mit Reis ist genau das Richtige für Sie, wenn Sie ein neues, einfaches Abendessen für die Wochenmitte suchen, das alle lieben werden.

Mit minimaler Vorbereitung und ohne Abstriche beim Geschmack ist dieses Ein-Gericht-Menü ein einfacher Familienfavorit.

Dieses Rezept ist schnell zubereitet und erfordert nur wenig Aufmerksamkeit. Saftiges, saftiges Fleisch wird mit fluffigem, perfekt gekochtem Reis gepaart, der voll im Geschmack ist.

Schaffen Sie sich also einen Vorrat für ein einfaches Familienessen, das in wenigen Minuten fertig ist.

Zutaten:

  • 14 Hähnchenschenkel
  • 4 Zwiebeln
  • 4 Karotten
  • 1 Dose Mais
  • 2-3 Hände voll TK Erbsen
  • 500 g Reis
  • Öl
  • Wasser
  • Vegeta/ Brühe/ Salz/ Pfeffer

Zubereitung:

Hähnchenschenkel in Wasser zum kochen bringen und solange kochen bis sie durch sind. Das Wasser mit Brühe/ Vegeta/ Salz/ Pfeffer usw abschmecken.
In einer großen Pfanne kleingeschrieben Zwiebeln glasig dünsten. Kleingeschnittene Karotten mit dünsten. Dann den gewaschenen Reis dazugeben und ebenfalls 2-3 Minuten anbraten. Zuletzt Mais aus der Dose und Erbsen aus der Dose oder TK hinzufügen.
Jetzt den Gemüsereis in eine Tepsija( Ofenform) geben und die Hähnchenschenkel darauf verteilen. Nun mit der Brühe vom kochen aufgießen ( der Gemüsereis muss komplett bedeckt sein bzw 1-2 cm drüber). Die Hähnchenschenkel nochmal mit Vegeta würzen. Im vorheizten Ofen backen bis die Flüssigkeit weg ist und der Reis durch ist.
Aus der restlichen Brühe noch ne Suppe machen.

Dir gefällt dieser Rezept? Merke ihn dir auf Pinterest!

Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken

Ich habe mal einen Versuch gestartet und mein Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken. Müssen sich nicht verstecken, schmecken richtig lecker

Wie funktioniert`s

  • 225 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Süßlupinenmehl
  • 113 g weiche Butter
  • 1 1/2 TL Guarkernmehl
  • 125 g Sweet Care Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver LC
  • 3 Eier

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
In Frischhaltefolie mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
Dann Rollen formen, Scheiben abschneiden, zu Kugeln formen und auf den Kontaktgrill (bei meinem manuelle Stufe Orange) kurz backen.
Auf Küchenpapier auskühlen lassen.
In eine Metalldose umfüllen und mit Puderzucker (Sweet Care) bestäuben.