web statistics

Himbeer-Traum,Schön frisch und lecker.

Zutaten:

  • 250gr Quark
  • 200gr Sahne
  • 200gr Frischkäse
  • 100gr Zucker
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Tüte gefrorene Himbeeren
  • 2 EL Butter
  • 3 EL Zucker
  • 100gr Mandelblättchen

Zubereitung:

Die Butter in der Pfanne schmelzen lassen, die Mandelblättchen rein und mit den 3 EL Zucker bestreuen, immer wieder langsam umrühren, bis sie schön braun sind. Dann auf einem Blech ausbreiten zum kalt werden lassen.
Dreiviertel der Himbeeren auftauen lassen, am besten am Vorabend raus tun und schon den Vanillezucker darüber, den Rest noch im Gefrierschrank lassen.
Sahne steif schlagen, Quark, Frischkäse und Zucker mischen, dann die Sahne unterheben. Die aufgetauten Himbeeren mit dem Vanillezucker pürieren. Die gefrorenen Himbeeren holen, dann kann das Schichten beginnen.
Erst Creme ins Glas, dann Himbeerpüree und ich habe dann noch 3-4 gefrorene Himbeeren dazu gemacht, dann wieder Creme, wieder Himbeerpüree und als Abschluss nochmal Creme. Ich habe dann noch Zimt drauf gestreut und nochmal als Verzierung 3-4 Himbeeren und dann die Mandelblättchen darüber.
Lasst es euch schmecken
Dir gefällt dieser Rezept? Merke ihn dir auf Pinterest!

Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken

Ich habe mal einen Versuch gestartet und mein Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken. Müssen sich nicht verstecken, schmecken richtig lecker

Wie funktioniert`s

  • 225 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Süßlupinenmehl
  • 113 g weiche Butter
  • 1 1/2 TL Guarkernmehl
  • 125 g Sweet Care Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver LC
  • 3 Eier

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
In Frischhaltefolie mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
Dann Rollen formen, Scheiben abschneiden, zu Kugeln formen und auf den Kontaktgrill (bei meinem manuelle Stufe Orange) kurz backen.
Auf Küchenpapier auskühlen lassen.
In eine Metalldose umfüllen und mit Puderzucker (Sweet Care) bestäuben.