web statistics
Einfach & Schnell Rezepte 

Hühnerschenkel ,umgeben von gehobelten Sahne-Kartoffeln

Dieses Rezept für „Zartes Hühnchen im Kartoffelmantel“ ist ein köstliches und einfaches Wintergericht, das im Ofen zubereitet wird. Es besteht aus saftigen Hühnerschenkeln, die in Paniermehl gewälzt und dann auf einer Schicht aus gehobelten Kartoffeln platziert werden. Die Kartoffeln werden dann mit Sahne, Milch, Käse und Gewürzen überbacken, was zu einer köstlichen und cremigen Beilage führt.

Anzeige

Das Ergebnis ist ein perfektes Mahl für einen gemütlichen Abend mit der Familie oder Freunden. Das saftige Hühnchen und die cremigen Kartoffeln sind eine perfekte Kombination und die Gewürze und der Käse geben dem Gericht eine besondere Note. Das Rezept ist einfach zuzubereiten und erfordert nur wenige Zutaten, aber es ist ein vollständiges und köstliches Essen.


Zutaten:

  • 4 Hühnerschenkel
  • 4 Kartoffeln, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/2 Tasse Sahne
  • 1/4 Tasse Milch
  • 1/4 Tasse geriebenen Käse (z.B. Gouda, Cheddar)
  • 1/4 TL Paprika
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 Tasse Paniermehl

Zubereitung:

Ofen auf 180 Grad vorheizen.
Die Hühnerschenkel in Paniermehl wälzen.
Kartoffelscheiben in einer Schicht in eine ofenfeste Form legen.
Sahne, Milch, Käse, Paprika, Pfeffer und Salz in einem Topf erhitzen und über die Kartoffeln gießen.
Hühnerschenkel darauf legen und im Ofen für ca. 45-50 Minuten backen, bis die Kartoffeln weich und die Oberfläche goldbraun ist und das Hühnchen durchgegart ist.
Servieren und genießen.
Dieses Rezept ist eine leckere und einfache Möglichkeit, Hühnchen und Kartoffeln zuzubereiten. Durch die Kombination aus saftigem Hühnchen und cremigen Kartoffeln, abgerundet durch Gewürze und Käse, entsteht ein besonders köstliches und winterliches Essen.

Tipp:

Nach der Beratung über das Rezept „Hühnerschenkel ,umgeben von gehobelten Sahne-Kartoffeln“
und was dazu passt, empfehle ich, es mit einem grünen Salat oder einer kleinen Portion gedämpftem Gemüse zu servieren. Dies könnte zum Beispiel Brokkoli, Erbsen oder Blattspinat sein. Diese Beilagen sorgen für eine ausgewogene Ernährung und eine Abwechslung im Geschmack.
Auch ein Dip aus Joghurt und Senf oder eine Sauce aus Zitrone und Knoblauch passt gut dazu. Du kannst auch deine eigene Lieblingssauce verwenden.
Es ist auch wichtig darauf zu achten, dass das Hühnchen gut durchgegart ist und dass die Kartoffelscheiben weich und goldbraun sind.

Dir gefällt dieser Rezept? Merke ihn dir auf Pinterest!

Ähnliche Beiträge