web statistics

Kartoffelbrei und Rotkraut Auflauf – billiges Rezept

Wie funktioniert`s

  • 2 Tüten Kartoffelbrei Pulver ( 60 Cent)
  • 1 Glas Rotkohl ( ca 90 Cent )
  • 450 Gramm Hackfleisch ( im Angebot ca 3 Euro)
  • 1 Tüte geriebener Käse ( ca 1.30 Euro )
  • 400 ml Milch ( ca 50 Cent )
  • etwas Butter ( ca 20 Cent )
  • Salz,Pfeffer

Zubereitung:

Kartoffelbrei zubereiten, in eune Auflaufform geben. Dann den abgetropften Rotkohl drüber geben. Darüber dann das gebratene mit Salz und Pfeffer gewürzte Hackfleisch. Den Käse darauf verteilen. Das ganze dann in den Ofen bis der Käse “ knusprig “ ist.
Fertig ist ein leckeres Rezept was auch nicht ganz so teuer ist… es macht auch richtig gut satt
Hat man Kartoffelbrei übrig kann man ihn ja am nächsten Tag zu Kartoffel Plätzchen verarbeiten ( paniert und angebraten )
Oder wenn man den Kartoffelbrei frisch kocht mehr Kartoffeln kochen und davon dann Bratkartoffeln oder Salat machen
Es entsteht ein Mittagessen für rund 5 Euro.

Dir gefällt dieser Rezept? Merke ihn dir auf Pinterest!

7 Erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Rotkohl:

  • Vitamin-C-Immunitätsschub durch Rotkohl
  • Die in Rotkohl enthaltenen Glucosinolate wirken krebsvorbeugend
  • Das in Rotkohl enthaltene Vitamin U fördert die Gesundheit des Magen-Darm-Trakts
  • Rotkohl könnte neurodegenerativen Krankheiten wie Alzheimer vorbeugen
  • Anthocyane in Rotkohl bieten mehrere wichtige gesundheitliche Vorteile

Rotkohl und andere dunkle Lebensmittel wie Heidelbeeren, Kakao und Granatäpfel sind reich an Anthocyanen.
Anthocyane färben nicht nur Lebensmittel. Sie können die Bildung und das Wachstum von Krebstumoren hemmen, oxidativen Stress im Körper begrenzen und Karzinogene bekämpfen, die mit der Nahrung aufgenommen, eingeatmet oder auf andere Weise absorbiert werden.

Oxidativer Stress wird mit einer Vielzahl von Krankheiten in Verbindung gebracht, von Parkinson bis Asthma, von Diabetes bis Bluthochdruck. Eine Ernährung, die reich an Anthocyanen ist, könnte das Risiko, an Krebs und anderen Krankheiten zu erkranken, drastisch verringern.

  • Mit Hilfe von Rotkohl können Sie ein gesundes Gewicht halten
  • Eine einfache Wahl für eine gesündere Zukunft

Rotkohl erfüllt alle Kriterien für das, was traditionell als Superfood gilt. Der Unterschied in diesem Fall ist, dass es umfangreiche wissenschaftliche Beweise gibt, die die Behauptungen untermauern.
Vom Schutz vor Krankheiten bis zum Gewichts- und Cholesterin-Management – es gibt wohl kein anderes Lebensmittel, das so einfach und effektiv ist. Wenn Sie sich für einen gesünderen Lebensstil mit natürlichen, unverarbeiteten Lebensmitteln entscheiden, dann ist Rotkohl einfach sinnvoll.
Die Aufnahme von Rotkohl in Ihre Ernährung könnte alle aufgeführten Vorteile bieten, und unser Wissen über neue gesundheitliche Vorteile wird in den kommenden Jahren durch weitere Forschungsarbeiten wahrscheinlich noch zunehmen.

Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken

Ich habe mal einen Versuch gestartet und mein Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken. Müssen sich nicht verstecken, schmecken richtig lecker

Wie funktioniert`s

  • 225 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Süßlupinenmehl
  • 113 g weiche Butter
  • 1 1/2 TL Guarkernmehl
  • 125 g Sweet Care Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver LC
  • 3 Eier

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
In Frischhaltefolie mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
Dann Rollen formen, Scheiben abschneiden, zu Kugeln formen und auf den Kontaktgrill (bei meinem manuelle Stufe Orange) kurz backen.
Auf Küchenpapier auskühlen lassen.
In eine Metalldose umfüllen und mit Puderzucker (Sweet Care) bestäuben.