web statistics

kartoffeln hackfleisch tomaten auflauf

Wenn Sie überbackene Kartoffeln lieben, ist dieser einfache kartoffeln hackfleisch tomaten auflauf das richtige Gericht für Sie! Er bringt Rindfleisch und Kartoffeln auf ein neues Niveau!

Zutaten

  • 2 kg Kartoffel(n)
  • Salzwasser
  • 1 ½ kg Hackfleisch, gemischt
  • 750 g Tomate(n), passierte
  • 400 g Crème fraîche
  • 200 g Käse, gerieben
  • 4 m.-große Tomate(n)
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 m.-große Zwiebel(n)
  • 4 Zehe/n Knoblauch
  • 2 EL Kräuter der Provence
  • Cayennepfeffer
  • Salz

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen, waschen, in nicht zu dünne Scheiben schneiden. In Salzwasser ca. 10 – 15 Min. kochen. Abgießen und in eine Auflaufform schichten.

Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Den Knoblauch zerdrücken. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die gehackten Zwiebeln und den Knoblauch darin anschwitzen. Das Hackfleisch dazugeben und anbraten. Mit den passierten Tomaten ablöschen. Salz, Cayennepfeffer und Kräuter der Provence dazugeben und ca. 10 Min. kochen lassen.

Die Hacksoße auf die Kartoffeln gießen und glatt streichen. Die Tomaten waschen, in dünne Scheiben schneiden und auf die Tomatensoße schichten. Die Creme fraiche darauf verstreichen und mit dem geriebenen Käse bestreuen.

Den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 50 – 60 Min. backen. Nach 40 Minuten eventuell mit Backpapier abdecken.

Auch wenn es ein bisschen dauert, bis es auf den Tisch kommt, ist es nicht allzu schwer zuzubereiten, und das Ergebnis ist das Warten auf jeden Fall wert. Meine ganze Familie hat jeden Bissen auf ihrem Teller aufgegessen, und das ist an manchen Abenden unerhört!

Dir gefällt dieser Rezept? Merke ihn dir auf Pinterest!

Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken

Ich habe mal einen Versuch gestartet und mein Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken. Müssen sich nicht verstecken, schmecken richtig lecker

Wie funktioniert`s

  • 225 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Süßlupinenmehl
  • 113 g weiche Butter
  • 1 1/2 TL Guarkernmehl
  • 125 g Sweet Care Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver LC
  • 3 Eier

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
In Frischhaltefolie mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
Dann Rollen formen, Scheiben abschneiden, zu Kugeln formen und auf den Kontaktgrill (bei meinem manuelle Stufe Orange) kurz backen.
Auf Küchenpapier auskühlen lassen.
In eine Metalldose umfüllen und mit Puderzucker (Sweet Care) bestäuben.