web statistics

Nutella Kekse -mit nur 3 Zutaten

Anzeige

Zutaten:

  • 120 g Nutella
  • 1 Ei
  • 120 g Mehl (gesiebt)
  • Nutella für die Füllung

Zubereitung:


Die 120 g Nutella mit dem Ei zusammen glatt rühren, bis die Masse glänzt.
Anschließend nach und nach das Mehl dazugeben und gut verrühren.
Den Teig zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Nun den Teig zu kleinen Pralinen formen.
Ich rolle dazu das Teigstückchen solange in meinen Handflächen bis es eine runde Kugel ergibt.
Die ganzen kleinen Kugeln kommen dann auf das Backblech und werden leicht runter gedrückt, anschließend forme ich mit dem Stiel eines Holzkochlöffel’s in der Mitte der Kugeln eine kleine Mulde.
In die kleinen Mulden spritzen ich mit einer Tülle (Sterntülle) kleine Nutella Häubchen und streue noch etwas gehackte Mandeln darüber –
ich finde, die Mandelstücken sind ein kleiner Ausgleich zur süße des Nutella’s.
Anschließend kommen die Nutella Kekse
für 10 Minuten bei 170° Crad in den Backofen –
und Baaam hast du mega leckere Nutella Kekse.
Die Teigmenge ergibt 20 Stück – je nach Kugelgröße.

Wer möchte kann noch gehackte Mandeln zur Dekoration verwenden.
Bezüglich des Nutella’s bin ich nicht Diskussionsbereit – wer es prinzipiell nicht verwenden möchte, muss dies auch nicht – ich für meinen Teil, brauche dahingehend aber auch keine Belehrungen. DANKE

Dir gefällt dieser Rezept? Merke ihn dir auf Pinterest!

Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken

Ich habe mal einen Versuch gestartet und mein Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken. Müssen sich nicht verstecken, schmecken richtig lecker

Wie funktioniert`s

  • 225 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Süßlupinenmehl
  • 113 g weiche Butter
  • 1 1/2 TL Guarkernmehl
  • 125 g Sweet Care Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver LC
  • 3 Eier

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
In Frischhaltefolie mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
Dann Rollen formen, Scheiben abschneiden, zu Kugeln formen und auf den Kontaktgrill (bei meinem manuelle Stufe Orange) kurz backen.
Auf Küchenpapier auskühlen lassen.
In eine Metalldose umfüllen und mit Puderzucker (Sweet Care) bestäuben.

error: Content is protected !!