web statistics

Pizza mit Sauerteig Pesto-Sauce Getrocknete Tomaten Mozzarella-Käse

Anzeige

Lecker Pizza Rezept:

Sauerteigpizza Pesto-Sauce Getrocknete Tomaten Mozzarella Räucherkäse Schwarze Oliven Mergeze Würstchen Zwiebel Proscuitto Es war grandios

Auf der Suche nach dem perfekten Pesto-Käse-Pizza-Rezept? Suchen Sie nicht weiter! Das perfekte Pesto-Käse-Pizza-Rezept liefern wir Ihnen nur hier. Wir haben eine Menge Rezepte zum Ausprobieren.

Normalerweise haben die Leute Angst, mit dem Kochen von Pesto-Käse-Pizza zu beginnen, aus Angst, dass das resultierende Essen nicht lecker sein wird. Es gibt mehrere Dinge, die die Geschmacksqualität der Pesto-Käse-Pizza beeinflussen! Achten Sie vor allem wegen der Qualität des Kochgeschirrs immer darauf, dass Sie hochwertiges Kochgeschirr verwenden und immer in gutem Zustand sind. Auch, um das Essen schmecken, natürlich, müssen Sie eine Menge Gewürze verwenden, so dass die Gerichte, die Sie vorbereiten, sind nicht flach. Und schließlich trainieren Sie, die verschiedenen Geschmacksrichtungen des Kochens zu erkennen, genießen Sie jedes Kochen mit ganzem Herzen, denn das Gefühl, aufgeregt, ruhig und nicht in Eile zu sein, beeinflusst auch den Geschmack des Kochens!

Sie können Pizzakäse-Pesto mit 12 Zutaten in 6 Schritten zubereiten. So erreichen Sie es.

  • 370 gr. 00 Mehl
  • 155 gr Allzweckmehl
  • 150 g Aktivsauerteig
  • ein Teelöffel Honig
  • 300 g Wasser (kann je nach Mehl variieren)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 10 gr. Salz

Honig, Öl, Sauerteig und Wasser mischen (etwas Wasser aufbewahren, um das Salz aufzulösen), die flüssige Mischung zur Fatine geben und mit einem Standmixer gut durchkneten, bis sich der Teig von den Rändern löst, an dieser Stelle das Salz hinzufügen, weiter kneten, bis er glatt und homogen ist,

zu einer Kugel formen und für 30 Minuten mit einem Eisbeutel abdecken

nach den 30 Minuten alle 20 Minuten dehnen und falten und dazwischen jeweils wieder aufrollen und abdecken, insgesamt 3 Mal.

dann wieder zu einer schönen Kugel formen und in einer leicht geölten Schüssel für 24 Stunden in den Kühlschrank (mittleres Fach) stellen.

Nehmen Sie die Kugel 1 Stunde vor dem Backen heraus und rollen Sie den Teig aus, wobei Sie darauf achten, die Ränder nicht zu zerdrücken, damit er sich im Ofen aufbläht.

Zutaten einfüllen und im Ofen bei 250 Grad backen, auf einem gelochten Blech 5 unten und weitere 6 bis 10 min in der Mitte des Ofens …. je nach Geschmack… den Teig beobachten…

Dieses vegetarische Pesto-Pizza-Rezept verwendet Pesto und Feta-Käse anstelle von Tomatensauce und Mozzarella. Sie können es in einen griechisch inspirierten Genuss verwandeln, indem Sie es mit Artischocken und Kalamata-Oliven belegen. Das Pizzarezept mit Blumenkohlkruste wird mit Basilikum-Pesto, frischem Mozzarella und Bio-Würfeln belegt. Pesto auf der Kruste verteilen; mit Käse und abgetropften Tomaten belegen. Ein einfaches Pizza-Abendessen, das mit Hühnchen und Pesto eine tolle Mahlzeit ergibt.

Da Sie das Rezept Pesto-Käse-Pizza tatsächlich gelesen haben und über das nötige Fachwissen verfügen, können Sie es in der Küche herstellen. Holen Sie die Schürze raus, entstauben Sie Ihre Rührschüsseln und krempeln Sie die Ärmel hoch. Sie müssen noch etwas kochen.

Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken

Ich habe mal einen Versuch gestartet und mein Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken. Müssen sich nicht verstecken, schmecken richtig lecker

Wie funktioniert`s

  • 225 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Süßlupinenmehl
  • 113 g weiche Butter
  • 1 1/2 TL Guarkernmehl
  • 125 g Sweet Care Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver LC
  • 3 Eier

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
In Frischhaltefolie mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
Dann Rollen formen, Scheiben abschneiden, zu Kugeln formen und auf den Kontaktgrill (bei meinem manuelle Stufe Orange) kurz backen.
Auf Küchenpapier auskühlen lassen.
In eine Metalldose umfüllen und mit Puderzucker (Sweet Care) bestäuben.