web statistics

super Idee für Abendessen

Unser Abendessen heute


Resteverwertung da ich sehr ungern etwas weg schmeisse ( aber gut IMMER kann ich es auch nicht verhindern aber ich tu was ich kann )
Salzkartoffeln kochen ( wurde Zeit sie aus dem dunklen und kalten Keller zu befreien)
Diese habe ich in eine Auflaufform geben.


Die Reste Bolognese ( mit Kichererbsen ) aufgetaut und noch einmal mit einem Paket passierte Tomaten gestreckt ,kurz aufgekocht.
Nebenbei 1kg gemischtes Hack ( war heute im Angebot) mit nem Ei und Semmelbrösel vermengen , würzen mit Salz, Pfeffer, Kurkuma und Paprikapulver.


Kleine Mini Hackbällchen formen, anbraten und zu der ” Bolognese ” geben…
Das ganze dann über die Kartoffeln gießen. Rest Creme freche als Tupfen oben drauf.
Da ich keinen geriebenen Käse mehr hatte aber n Haufen Scheiben Käse hab ich diesen einfach zerrupft und oben drauf verteilt…


( muss sagen das war schon fast meditativ )
Das ganze jetzt einfach in den Backofen geben und backen lassen…
Das restliche Hack einfach zu Buletten formen und anbraten…
Mit dem ” Gratin ” servieren…fertig…
Dazu gab es gemischten Salat ( die rote Paprika musste weg )

Dir gefällt dieser Rezept? Merke ihn dir auf Pinterest!

Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken

Ich habe mal einen Versuch gestartet und mein Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken. Müssen sich nicht verstecken, schmecken richtig lecker

Wie funktioniert`s

  • 225 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Süßlupinenmehl
  • 113 g weiche Butter
  • 1 1/2 TL Guarkernmehl
  • 125 g Sweet Care Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver LC
  • 3 Eier

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
In Frischhaltefolie mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
Dann Rollen formen, Scheiben abschneiden, zu Kugeln formen und auf den Kontaktgrill (bei meinem manuelle Stufe Orange) kurz backen.
Auf Küchenpapier auskühlen lassen.
In eine Metalldose umfüllen und mit Puderzucker (Sweet Care) bestäuben.

error: Content is protected !!