web statistics

Vanillezöpfe Rezept

Anzeige

Zutaten


für den Teig

  • 750 g Mehl
  • 380 ml Lauwarme Milch
  • 20 g frische Hefe
  • 100 g Zucker
  • 10g Salz
  • 20 g Speisestärke
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 100 g Butter
  • Vanille Creme
  • 200 ml Milch
  • 10 g Speisestärke
  • 40 g Zucker
  • 2 Eigelb
  • Vanille Aroma
  • 20 g Butter


Zubereitung


Hefe in der Milch auflösen
Alle restlichen Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel oder Maschine geben alles auf langsamer Stufe einmal verrühren dann die Milch zugeben und ca 15 Minuten lang kneten lassen vielleicht noch einmal mit der Hand nach kneten dann den Teig abgedeckt 15 Minuten ruhen lassen
Nach der Ruhezeit den Teig bitte nicht mehr kneten sondern in ca 9 gleiche Stücke teilen daraus formt ihr kleine Kugeln die bitte abdecken und ca 10 min ruhen lassen dann formt ihr aus den Kugeln 9 Stränge auch die lasst ihr wieder ca 10 Minuten abgedeckt ruhen nun formt ihr den Zöpfe und legt sie auf ein Blech und lasst sie ca 1 Stunde ruhen damit sie schon aufgehen können ca 15 vor Ende der geh Zeit macht ihr die Vanille Creme damit sie nicht mehr so heiß ist..
Danach bestreicht ihr die Zöpfe mit Eigelb
In die Ritzen der Zöpfe sprizt ihr die Creme
Ofen
Ober und Unterhitze 180 Grad ihr könnt sie anschließend noch mit Puder Zucker bestäuben und vor dem backen vielleicht noch mit Hagelzucker belegen
Gutes gelingen und viel Spaß beim nachbacken
Der Teig ist sehr weich aber bitte kein Mehl zufügen

Dir gefällt dieser Rezept? Merke ihn dir auf Pinterest!

Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken

Ich habe mal einen Versuch gestartet und mein Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken. Müssen sich nicht verstecken, schmecken richtig lecker

Wie funktioniert`s

  • 225 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Süßlupinenmehl
  • 113 g weiche Butter
  • 1 1/2 TL Guarkernmehl
  • 125 g Sweet Care Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver LC
  • 3 Eier

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
In Frischhaltefolie mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
Dann Rollen formen, Scheiben abschneiden, zu Kugeln formen und auf den Kontaktgrill (bei meinem manuelle Stufe Orange) kurz backen.
Auf Küchenpapier auskühlen lassen.
In eine Metalldose umfüllen und mit Puderzucker (Sweet Care) bestäuben.