web statistics

Zahlreiche Plätzchen-Rezepte lecker und einfache

Russische Quarkplätzchen Rezept:

Wie funktioniert`s

Wir essen die Plätzchen am liebsten frisch. Wenn man einmal anfängt zu naschen, kann man eh nicht mehr sofort aufhören.
Rezept für 40 Stück
200 g Quark, 125 g Mehl, 125 g weiche Butter, 1 Msp. Backpulver, eine Prise Salz
Mehl zum Ausrollen
Zucker zum Wälzen
Alternativ kann man den Zucker mit Vanille oder Zimt mischen.
Alle Zutaten zu einem Teig verkneten. Auf bemehlter Fläche ausrollen. Mit einem Glas o.ä. runde Kreise ausrollen. Diese von beiden Seiten in Zucker wälzen, zwei mal falten und auf ein Backblech legen.
Im vorgeheiztem Backofen bei 180 Grad O / U ca. 15 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

Feurige Schoko-Stangen Rezept

Wie funktioniert`s

20 g Backkakao
250 g Mehl
1/2 Tl. Backpulver
3 Tl. Chilli gemahlen
Alles mischen und sieben
125 g weiche Butter oder Margarine
Cremig rühren
1 Ei (Grösse M)
75 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
Zum Fett geben und mit unterrühren..
Nun das Mehlgemisch mit unterrühren bis es ein glatter Teig ist. 1 Std. kaltstellen.
Fingerdicke Rollen formen und in ca. 6cm grosse Stücke schneiden. Auf ein Blech legen und bei 175°C Umluft ca. 8-10min. Backen.
Abkühlen und mit weisser Schokolade, oder Kuvertüre überziehen….
Keks ist nicht sehr scharf….

Ich läute mal den Herbst ein….

Bunte Herbstkekse Rezept:

Zutaten:

  • 200 g Sanella
  • 100 g Puderzucker
  • 240 g Mehl
  • 60 g Speisestärke
  • 1 Eigelb.

Zubereitung:

Lebensmittelfarbe zb. von Wilton, zu bestellen im Internet
Alles zu einem Mürbteig verarbeiten.
Ca. 1 Std. In den Kühlschrank.
Ausrollen, ausstechen und bei 180°C Ober/Unterhitze, (Umluft weiss ich leider nicht)
ca. 10min. backen.

Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken

Ich habe mal einen Versuch gestartet und mein Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken. Müssen sich nicht verstecken, schmecken richtig lecker

Wie funktioniert`s

  • 225 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Süßlupinenmehl
  • 113 g weiche Butter
  • 1 1/2 TL Guarkernmehl
  • 125 g Sweet Care Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver LC
  • 3 Eier

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
In Frischhaltefolie mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
Dann Rollen formen, Scheiben abschneiden, zu Kugeln formen und auf den Kontaktgrill (bei meinem manuelle Stufe Orange) kurz backen.
Auf Küchenpapier auskühlen lassen.
In eine Metalldose umfüllen und mit Puderzucker (Sweet Care) bestäuben.