Rezepte

Filettopf mit Schweinefilet und Champignons

Herzlich willkommen zu unserem köstlichen Filettopf-Rezept! Dieses Gericht zeichnet sich durch zartes Schweinefilet, aromatischen Katenschinken und saftige Champignons in einer cremigen Sauce aus. Die Zubereitung erfolgt in zwei Schritten, sodass Sie am nächsten Tag ein perfekt durchgezogenes und geschmacksintensives Gericht genießen können.

Zutaten:

Anzeige
  • 1 kg zartes Schweinefilet
  • 100 g würziger Katenschinken, fein gewürfelt
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, fein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 500 g frische Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 200 ml herzhafte Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
  • 200 g cremige Crème fraîche oder Schmand
  • 200 ml verführerische Sahne
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 Esslöffel hochkonzentriertes Tomatenmark
  • 1 Bund frische Petersilie, gehackt oder 3 Esslöffel TK-Petersilie
  • 1 Esslöffel Öl
  • 1 Esslöffel Butter
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

Schritt 1: Das perfekte Schweinefilet

Beginnen Sie damit, das Schweinefilet von der weißen Haut zu befreien. In einer Pfanne erhitzen Sie eine Mischung aus Öl und Butter, um das Filet von allen Seiten goldbraun anzubraten. Würzen Sie es dabei mit einer Prise Salz und Pfeffer und lassen Sie das Fleisch anschließend auf einem Teller auskühlen, um die Säfte zu bewahren.

Schritt 2: Aromatische Sauce mit Champignons

Anzeige

In derselben Pfanne braten Sie Zwiebeln, Knoblauch und den würzigen Katenschinken goldbraun an. Fügen Sie die frischen Champignons hinzu und garen Sie sie mit. Löschen Sie das Ganze mit herzhafter Brühe ab und geben Sie dann Sahne, Crème fraîche oder Schmand sowie den ausgetretenen Fleischsaft hinzu.

Würzen Sie die Sauce mit Dijon-Senf, konzentriertem Tomatenmark, Salz und Pfeffer nach Ihrem Geschmack. Bei Bedarf können Sie die Konsistenz mit einer Speisestärke-Mischung anpassen. Lassen Sie die Sauce abkühlen, um die Aromen optimal zu entfalten.

Schritt 3: Perfekte Kombination und Durchzug

Schneiden Sie das abgekühlte Filet in Scheiben und mischen Sie es mit der abgekühlten Sauce. Fügen Sie frisch gehackte Petersilie hinzu und vermengen Sie alles gut. Stellen Sie den Filettopf kühl, um die Aromen optimal durchziehen zu lassen.

Schritt 4: Genuss am nächsten Tag

Am nächsten Tag erhitzen Sie den Filettopf bei niedriger Flamme, ohne ihn zum Kochen zu bringen, um das Filet schön rosa zu erhalten. Schmecken Sie die Sauce erneut ab und freuen Sie sich auf ein wunderbares Geschmackserlebnis.

Schritt 5: Servieren Sie nach Belieben

Genießen Sie Ihren Filettopf mit einer Beilage Ihrer Wahl, zum Beispiel selbstgemachten Spätzle. Dieses Rezept ermöglicht eine stressfreie Zubereitung und garantiert ein exquisites Mahl, das Ihre Geschmacksknospen verwöhnen wird. Guten Appetit!

Dir gefällt dieser Rezept? Merke ihn dir auf Pinterest!