web statistics

Hackbraten im Bacon – Mantel mit Ofenkartoffeln

Anzeige

Zutaten

  • 2 Stück Brötchen alt
  • 200 ml Milch
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 EL Butter
  • 600 g Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 2 EL mittelscharfen Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 – 200g Bacon
  • 600-900g Kartoffeln
  • Olivenöl

Zubereitung

Hackbraten im Bacon – Mantel mit Ofenkartoffeln
Die Brötchen vom Vortag (oder auch älter) in die lauwarme Milch einweichen. Wer keine Brötchen zur Hand hat, kann auch Paniermehl in etwas weniger Milch quellen lassen, das geht genauso.
Diie Zwiebeln würfeln und den Knoblauch hacken oder pressen und in der Butter anbraten, die Zwiebeln dürfen ruhig schön braun sein.
Die Brötchen ausdrücken und mit dem Hackfleisch, Ei, Senf, Salz, Pfeffer vermischen. Ruhig kräftig würzen, sonst ist der Braten später “lasch”. Dann die Zwiebeln und den Knoblauch dazu geben und einkneten.
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Hackfleischmasse zu einem Laib formen und in einer geölten Auflaufform oder einem geölten Blech mit den Bacon – Scheiben (Frühstücksspeck) belegen.
Die Kartoffeln schälen und nach Wunsch vierteln oder halbieren. Kartoffeln und etwas Olivenöl vermischen, salzen und pfeffern und um den Hackbraten verteilen.
Alles auf mittlerer Schiene im Backofen ca. 60 – 70 Minuten backen. Die Kartoffeln zwischenzeitlich wenden.

Dir gefällt dieser Rezept? Merke ihn dir auf Pinterest!

Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken

Ich habe mal einen Versuch gestartet und mein Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken. Müssen sich nicht verstecken, schmecken richtig lecker

Wie funktioniert`s

  • 225 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Süßlupinenmehl
  • 113 g weiche Butter
  • 1 1/2 TL Guarkernmehl
  • 125 g Sweet Care Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver LC
  • 3 Eier

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
In Frischhaltefolie mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
Dann Rollen formen, Scheiben abschneiden, zu Kugeln formen und auf den Kontaktgrill (bei meinem manuelle Stufe Orange) kurz backen.
Auf Küchenpapier auskühlen lassen.
In eine Metalldose umfüllen und mit Puderzucker (Sweet Care) bestäuben.

error: Content is protected !!