web statistics

Hunan-Huhn Rezept

Dieses Gericht war GEIL! Sehr einfach zu machen, es scheint ziemlich gesund, außer für das Salz. Ich habe viel zu viel auf einmal gekocht, da ich so viel zusätzliches Hähnchen hatte, aber das Gesamtergebnis war in Ordnung.

Ich muss sagen, dass mich das Fehlen von Ingwer in diesem Rezept überrascht hat, da ich das Gefühl habe, dass er sehr gut dazu passen würde. Ich bin mir nicht sicher, ob das eine Sache zwischen Hunan und Szechuan ist oder nicht. Ich würde es auf jeden Fall wieder machen und wahrscheinlich noch etwas Galgant dazugeben, nur so zum Spaß.

“Die Szechuan-Küche kommt aus der Provinz Sichuan, die westlich der Provinz Hunan liegt. Sowohl die Hunan- als auch die Szechuan-Küche sind für ihre Schärfe bekannt. Die Hunan-Küche erhält ihre Schärfe durch frische Chilis oder Chilipaste. Die Szechuan-Küche erhält ihre Schärfe aus getrockneten Chilischoten, aber auch aus Sichuan-Paprika. Die Szechuan-Küche enthält oft auch viele Knoblauch- und Zwiebelaromen. Die Hunan-Küche ist sehr gemüsereich, während die Szechuan-Küche oft Nüsse wie Erdnüsse oder Cashews oder Samen wie Sesam enthält.”

Wann immer ich in mein örtliches chinesisches Restaurant gehe, muss ich das Hunan-Hühnchen bestellen. Die Kombination aus gebratenem Huhn, buntem Gemüse und würziger Soße ist einfach unschlagbar! Diese hausgemachte Version ist eigentlich ganz einfach zu machen; servieren Sie es über gedämpftem Reis und beobachten Sie die begeisterten Kritiken!

WAS IST HUNAN-HÜHNCHEN?


Hunan-Hühnchen ist ein Gericht aus der Provinz Hunan in China. Diese Region ist bekannt für ihre Verwendung von Chilischoten und herben Aromen. Hunan-Hühnchen ist ein köstliches Pfannengericht, das die scharf-sauren Aromen der Hunan-Region in die Sauce einfließen lässt und viel leckeres Gemüse verwendet. Es ist perfekt für ein Wochenendessen zu Hause oder ein Gericht zum Teilen mit Freunden. Das Beste daran ist, dass Sie bei diesem Rezept den Schärfegrad selbst bestimmen können, indem Sie so viel Chilipaste hinzufügen, wie Sie möchten.

WIE MACHT MAN HUNAN-HÜHNCHEN?


Dieses Gericht beginnt mit dünn geschnittener Hühnerbrust, die in Maisstärke eingewickelt und in der Pfanne goldbraun gebraten wird. Nachdem das Hähnchen gegart ist, kommen verschiedene Gemüsesorten in die Pfanne, darunter Brokkoli, Paprika und Babymais. Eine einfache Sauce aus Hühnerbrühe, Austernsauce, Chilipaste, Honig und Sojasauce wird über das Hähnchen und das Gemüse gegossen und alles zusammen gekocht, bis es eindickt. Sofort servieren und genießen!

TIPPS FÜR HUNAN-HÜHNCHEN


Frieren Sie die Hähnchenbrust 20-30 Minuten lang ein, damit sie fest wird und sich leichter in dünne Scheiben schneiden lässt.
Braten Sie das Hähnchen schubweise, denn wenn Sie die Pfanne überfüllen, wird das Hähnchen dämpfen statt anbraten.
Sie können dieses Gericht so scharf machen, wie Sie möchten. Das Rezept ist mit 2 Teelöffeln Chilipaste geschrieben, was einem mittleren Schärfegrad entspricht. Wenn Sie ein schärferes Pfannengericht bevorzugen, fügen Sie einen weiteren Teelöffel Chilipaste zur Soße hinzu.

WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN HUNAN-HÜHNCHEN UND SZECHUAN-HÜHNCHEN?


Die Szechuan-Küche kommt aus der Provinz Sichuan, die westlich der Provinz Hunan liegt. Sowohl die Hunan- als auch die Szechuan-Küche sind für ihre Schärfe bekannt. Die Hunan-Küche erhält ihre Schärfe durch frische Chilis oder Chilipaste. Die Szechuan-Küche erhält ihre Schärfe aus getrockneten Chilischoten, aber auch aus Sichuan-Paprika. Die Szechuan-Küche enthält oft auch viele Knoblauch- und Zwiebelaromen. Die Hunan-Küche ist sehr gemüsereich, während die Szechuan-Küche oft Nüsse wie Erdnüsse oder Cashews oder Samen wie Sesam enthält.

VARIATIONEN VON HÜHNERFRIKADELLEN


Dieses Hunan-Hühnchen ist lebendig und köstlich; Sie können jedoch Änderungen nach Ihrem Geschmack vornehmen.

Gemüse: Sie können jedes Gemüse verwenden, das Sie mögen, wie Karotten, Zwiebeln, Pilze, Zucchini oder Auberginen.
Fleisch: Sie können dieses Rezept mit dünn geschnittenem Rind- oder Schweinefleisch zubereiten.
Nüsse: Eine Handvoll Cashewnüsse, Mandeln oder Erdnüsse sind zwar nicht traditionell, aber sie verleihen diesem Wok eine schöne Knusprigkeit.
Hunan-Hühnchen ist eine köstliche Art, Pfannengerichte mit frischem Gemüse und einem würzigen Kick zu genießen. Dieses Rezept ist so gut, dass Sie sich nicht mehr mit Essen zum Mitnehmen abmühen müssen!

ZUTATEN:

  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Pfund Hähnchenbrüste ohne Knochen und Haut, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/4 Tasse + 2 Teelöffel Speisestärke geteilt verwenden
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • 1 Tasse Brokkoli-Röschen
  • 1/2 Tasse Staudensellerie, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 rote Paprika entkernt, entkernt und gewürfelt
  • 1 Tasse Babymais aus der Dose, abgetropft und halbiert
  • 1 1/2 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 1/2 Tasse Hühnerbrühe
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Esslöffel Austernsauce
  • 2 Teelöffel Reisessig
  • 1 Teelöffel Honig
  • 2 Teelöffel Chilipaste wie z.B. Sambal Oelek

ANLEITUNG:

Geben Sie das Hähnchen und 1/4 Tasse Maisstärke in einen wiederverschließbaren Plastikbeutel und schütteln Sie es, um es gleichmäßig zu beschichten.
Erhitzen Sie das Pflanzenöl in einer großen Pfanne bei starker Hitze.
Geben Sie das Hähnchen in einer einzigen Schicht in die Pfanne und würzen Sie es mit Salz und Pfeffer.
3-4 Minuten pro Seite braten oder bis es gebräunt ist. Bei Bedarf in mehreren Chargen braten.
Das Hähnchen aus der Pfanne nehmen und auf einen mit Papiertüchern ausgelegten Teller legen.
Brokkoli, Sellerie und Paprika in die Pfanne geben. 4-5 Minuten kochen oder bis das Gemüse weich ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Babymais einrühren. Den Knoblauch hinzufügen und weitere 30 Sekunden kochen.
Geben Sie das Hähnchenfleisch zurück in die Pfanne mit dem Gemüse.
Verquirlen Sie in einer kleinen Schüssel die Hühnerbrühe, Sojasauce, Austernsauce, Reisessig, Honig, Chilipaste und 2 Teelöffel Maisstärke.
Gießen Sie die Soße über das Hähnchen und das Gemüse; bringen Sie sie zum Köcheln. 1-2 Minuten köcheln lassen oder bis die Sauce eingedickt ist. Wenn gewünscht, sofort über Reis servieren.

Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken

Ich habe mal einen Versuch gestartet und mein Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken. Müssen sich nicht verstecken, schmecken richtig lecker

Wie funktioniert`s

  • 225 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Süßlupinenmehl
  • 113 g weiche Butter
  • 1 1/2 TL Guarkernmehl
  • 125 g Sweet Care Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver LC
  • 3 Eier

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
In Frischhaltefolie mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
Dann Rollen formen, Scheiben abschneiden, zu Kugeln formen und auf den Kontaktgrill (bei meinem manuelle Stufe Orange) kurz backen.
Auf Küchenpapier auskühlen lassen.
In eine Metalldose umfüllen und mit Puderzucker (Sweet Care) bestäuben.