Einfach & Schnell Rezepte

Pfannkuchen mit Spargel

Entdecken Sie eine delikate Kombination aus knackigem Spargel, luftigen Krapfen und einer reichhaltigen, cremigen Soße. Dieses einfache Rezept ist perfekt für ein besonderes Abendessen oder einen festlichen Anlass. Genießen Sie den einzigartigen Geschmack und die Textur dieses Gerichts!

Rezept:

Anzeige

Zutaten:

Anzeige

Für den Spargel:

  • 500 g Spargel, geschält und die Enden abgeschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Für die Krapfen:

  • 200 g Mehl
  • 2 Eier
  • 250 ml Milch
  • 1 TL Backpulver
  • Eine Prise Salz
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Butter, geschmolzen
  • Öl zum Braten

Für die Soße:

  • 250 ml Sahne
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 100 g geriebener Käse (z.B. Gouda oder Emmentaler)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung:

  1. Spargel vorbereiten:
    • Den geschälten Spargel in einer Pfanne mit heißem Olivenöl anbraten.
    • Mit Salz und Pfeffer würzen und unter gelegentlichem Rühren braten, bis er zart und leicht gebräunt ist.
  2. Krapfen zubereiten:
    • In einer Schüssel Mehl, Eier, Milch, Backpulver, Salz, Zucker und geschmolzene Butter zu einem glatten Teig verrühren.
    • In einer Pfanne etwas Öl erhitzen.
    • Jeweils eine kleine Menge Teig in die Pfanne geben und goldbraun backen, dabei die Krapfen wenden, um sie gleichmäßig zu bräunen.
    • Die fertigen Krapfen auf Küchenpapier abtropfen lassen, um überschüssiges Öl zu entfernen.
  3. Soße zubereiten:
    • In einem kleinen Topf die Butter schmelzen lassen.
    • Das Mehl hinzufügen und unter ständigem Rühren anschwitzen, bis es goldbraun ist.
    • Nach und nach die Sahne unter Rühren hinzufügen, bis eine glatte Soße entsteht.
    • Den geriebenen Käse einrühren und weiter rühren, bis er geschmolzen ist und die Soße dickflüssig wird.
    • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Servieren:
    • Den gebratenen Spargel auf einem Teller anrichten und mit den Krapfen servieren.
    • Die cremige Soße über den Spargel und die Krapfen gießen.
    • Nach Belieben mit frischen Kräutern oder gehackten Nüssen garnieren.
    • Sofort servieren und genießen!

Dieses Gericht aus gebratenem Spargel, luftigen Krapfen und cremiger Soße ist eine wunderbare Möglichkeit, den Frühling zu feiern und sich kulinarisch zu verwöhnen! Guten Appetit!

Pinnst du schon oder träumst du noch? Teile diesen Blogpost auf Pinterest!