Einfach & Schnell Rezepte

Spaghetti Carbonara-Rezept

Willkommen in unserer kulinarischen Oase! Wenn Sie nach einem Rezept f├╝r Spaghetti Carbonara suchen, das Ihre Geschmacksknospen verzaubert, sind Sie hier genau richtig. Unser Spaghetti Carbonara Rezept ist nicht nur einfach zuzubereiten, sondern auch eine wahre Hommage an die traditionelle italienische K├╝che. Lassen Sie uns gemeinsam eine Reise in die Welt des Geschmacks beginnen!

Anzeige

Spaghetti Carbonara:

Zutaten:

  • 400 g Spaghetti
  • 150 g Guanciale oder Pancetta, gew├╝rfelt
  • 3 Eigelb
  • 1 Tasse frisch geriebener Pecorino Romano K├Ąse
  • 1 Tasse frisch geriebener Parmesan
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Petersilie, fein gehackt, zum Garnieren

Anleitung:

  1. Spaghetti kochen:
    • Kochen Sie die Spaghetti in reichlich gesalzenem Wasser al dente. Achten Sie darauf, die Nudeln nicht zu ├╝berkochen, um die perfekte Konsistenz zu erhalten.
  2. Guanciale/Pancetta anbraten:
    • Braten Sie die gew├╝rfelte Guanciale oder Pancetta in einer Pfanne bei mittlerer Hitze knusprig an. F├╝gen Sie den gehackten Knoblauch hinzu und braten Sie ihn kurz an, bis er duftet.
  3. Eigelb und K├Ąse mischen:
    • In einer Sch├╝ssel die Eigelbe mit Pecorino Romano und Parmesan vermengen. Die Mischung sollte eine cremige, homogene Konsistenz haben.
  4. Alles zusammenf├╝hren:
    • Die abgetropften Spaghetti direkt in die Pfanne mit Guanciale/Pancetta und Knoblauch geben. R├╝hren Sie gut um, damit die Aromen sich vermischen.
  5. Perfekte Cremigkeit erreichen:
    • Die Ei-K├Ąse-Mischung ├╝ber die Spaghetti gie├čen und schnell vermengen. Die restliche Hitze in den Nudeln und der Pfanne wird die Sauce sch├Ân cremig machen.
  6. Mit Liebe servieren:
    • Auf Tellern anrichten und mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer und gehackter Petersilie garnieren.

Jetzt sind Sie bereit, diese himmlische Spaghetti Carbonara zu genie├čen! Vergessen Sie nicht, ein Bild Ihrer Meisterleistung zu teilen und uns auf unseren sozialen Medien zu markieren. Wir freuen uns darauf, Ihre kulinarischen Abenteuer zu sehen!

Anzeige

Pinnst du schon oder tr├Ąumst du noch? Teile diesen Blogpost auf Pinterest!