Einfach & Schnell Rezepte weihnachts-bäckerei

Weihnachtsbäckerei 2021 – 5 leckere und einfache rezepte

Unsere Weihnachtsbäckerei 2021 ist abgeschlossen meine beiden Söhne (4 und 7 Jahre) haben geholfen Butterplätzchen, Spekulatius, Vanillekipferl, weiche Lebkuchen, Haselnussmakronen und Spritzgebäck

Dir gefällt dieser Rezept? Merke ihn dir auf Pinterest!

Anzeige

Anzeige

Weiche Lebkuchen Rezept von Weihnachtsbäckerei:

Wie funktioniert`s

  • 3 Eier
  • 130 g Zucker
  • 2 Tütchen Vanillezucker
  • 200 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 2 El Nutella oder andere Nuss Nougatcreme
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 TL Zimt
  • 15 g Lebkuchengewürz
  • 2 TL Kakao
  • Backoblaten 7cm
  • Kuvertüre

Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Dann die restlichen Zutaten gut drunter rühren. Die Masse auf die Oblaten verteilen. Ich hab dazu eine Lebkuchenglocke genommen.
Bei 160 Grad Ober Unter Hitze für ca. 12-14 min. backen. Nach dem Auskühlen mit Kuvertüre bestreichen. Wenn man mit Zuckerguss möchte , die Lebkuchen noch warm mit Zuckerguss bestreichen.

Lebkuchen-Rezept auf andere Art und Weise here: Lebkuchen, so was von lecker

Spritzgebäck Rezept von Weihnachtsbäckerei:

Wie funktioniert`s

  • 500 g Mehl
  • 1/2 Tütchen Backpulver
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 2 Tütchen Vanillezucker
  • 200 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 2 Eier

Alle Zutaten gut verkneten bis ein glatter Teig entstanden ist.
Mindestens 1 Stunde kalt stellen.
Danach durch einen Fleischwolf drehen .
Bei 190 Grad Ober Unterhitze für 10 -11min backen.
Für das dunkle Spritzgebäck hab ich noch 2 El Nutella und 1 El Kakao mit in den Teig geknetet.

Spekulatius Rezept von Weihnachtsbäckerei:

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 2 TL gestr. Backpulver
  • 250 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Pck. Spekulatiusgewürz
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mandeln gemahlen
  • 200 g Butter, weich

Zubereitung:

Von den angegebenen Zutaten einen Knetteig herstellen und über Nacht im Kühlschrank abgedeckt kaltstellen zum durchziehen lassen.
Teig ca. 3mm ausrollen ,mit der Spekulatiusrolle drüber rollen und die einzelnen Teile auf Backblech mit Backpapier drauflegen. Bei 200 Grad Ober Unterhitze für ca. 10min backen.
Haselnussmakronen
5 Eiweiß
350 g Puderzucker
450 g gemahlene Haselnüsse
Oblaten 4cm
Ganze Haselnüsse
Eiweiß schlagen und langsam den gesiebten Puderzucker dazu geben. Aufschlagen bis es es eine feste Masse ist. Ich nehm dann von dem fertig geschlagenen Eiweiss 2 Esslöffel in eine Tasse für die Deko weg. Die gemahlene Haselnüsse unter den Eischnee drunter heben. Mit einem Teelöffel oder mit einem Spritzsack die fertige Masse auf die Oblaten geben/spritzen. Auf die Makronen ein Tupfer von dem Eischnee (das zur Seite getan wurde ) geben und eine Haselnuss drauf. Bei 160 Grad Ober Unter Hitze für ca. 20 min. backen.

Ausstecherle Rezept (Butterplätzchen) von Weihnachtsbäckerei: