web statistics

Ein toller Salat für Gartenpartys: Wassermelonensalat

Anzeige

Zutaten

Für den Wassermelonen-Feta-Salat

  • 1 kg Wassermelone, kernlos und in Stücke geschnitten
  • 250 g Fetakäse, in Würfel geschnitten oder zerbröckelt
  • einen Strauß Minze, nur die Blätter, gehackt
  • 1 kleine rote Zwiebel, in feine Scheiben geschnitten
  • 100 g Kalamata-Oliven, entkernt
  • 1 kleine Gurke, geschält und gewürfelt (optional)

Für das Dressing

  • 1/4 Tasse natives Olivenöl extra
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel brauner Zucker
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung

Für dieses Wassermelonen-Feta-Salat-Rezept entfernen Sie zunächst die Schale und die Kerne von der Wassermelone und schneiden sie in dreieckige Würfel. Schneiden Sie den Feta-Käse in kleine oder größere Würfel, und geben Sie beides in eine große Schüssel. Die Zwiebeln in hauchdünne Scheiben schneiden und mit den restlichen Zutaten in die Schüssel geben, die gehackten Minzblätter und die Kalamata-Oliven hinzufügen und beiseite stellen. (Wenn Sie dieses Wassermelonen-Feta-Salat-Rezept auch mit Gurken zubereiten möchten, schälen Sie die Gurken, schneiden Sie sie in Halbmonde und geben Sie sie zu den restlichen Zutaten in die Schüssel).
Bereiten Sie das Dressing für den Wassermelonen-Feta-Salat zu. Olivenöl, Zitronensaft und braunen Zucker in eine kleine Schüssel geben und würzen. Die Zutaten verquirlen, abschmecken und die Gewürze anpassen.
Das Dressing über den Wassermelonen-Feta-Salat gießen und gut durchschwenken.
Den Wassermelonen-Feta-Salat auf einzelne Teller verteilen und sofort servieren. Guten Appetit!

Dir gefällt dieser Rezept? Merke ihn dir auf Pinterest!

Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken

Ich habe mal einen Versuch gestartet und mein Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken. Müssen sich nicht verstecken, schmecken richtig lecker

Wie funktioniert`s

  • 225 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Süßlupinenmehl
  • 113 g weiche Butter
  • 1 1/2 TL Guarkernmehl
  • 125 g Sweet Care Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver LC
  • 3 Eier

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
In Frischhaltefolie mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
Dann Rollen formen, Scheiben abschneiden, zu Kugeln formen und auf den Kontaktgrill (bei meinem manuelle Stufe Orange) kurz backen.
Auf Küchenpapier auskühlen lassen.
In eine Metalldose umfüllen und mit Puderzucker (Sweet Care) bestäuben.

error: Content is protected !!