web statistics

Das beste und einfachste Rezept für Brot

Das beste und einfachste Rezept für selbstgemachtes Brot mit nur sechs einfachen Zutaten aus der Speisekammer! Es ist das perfekte Weißbrot für Sandwiches und lässt sich auch gut einfrieren!

Es gibt so viele Dinge, die man an diesem Brotrezept lieben kann, aber wenn ich die besten Teile hervorheben müsste, dann ist es die Tatsache, dass es nur haltbare Zutaten benötigt und dass es EINFACH und kinderleicht zu machen ist! Egal, ob du ein Anfänger oder ein erfahrener Brotbäcker bist, du kannst es nicht vermasseln, und ich weiß, dass du es lieben wirst!

Zutaten:

  • 250g Mehl Type 550
  • 175ml Wasser
  • 5g Salz
  • 5g Hefe


Die Hefe und das Salz in kalten Wasser auflösen und zum Mehl geben und mit dem Handmixer verrühren. Den Teig in eine größere Tupperdose geben und mit dem Deckel verschließen. In den Kühlschrank geben und 12-24 Std kalt gehen lassen.
Der Hauptteig (inklusive Vorteig)


Vorteig:

  • 200g Dinkelmehl
  • 550g Mehl Type 550
  • 480ml lauwarmes Wasser
  • 20g Zucker
  • 20g Butter
  • 15g Salz
  • 10g Hefe

Zubereitung:

Hefe,mit dem Zucker in lauwarmen Wasser auflösen. Die Restlichen Zutaten in eine große Schüssel geben. Zum Schluß das Hefewasser hinzufügen und alle Zutaten verkneten bis der Teig nicht mehr klebt. Jetzt den Teig 60min gehen lassen.
Nach dem der Teig gegangen ist,den Teig in zwei gleich große Stücke teilen und mehrmals falten und zu einem Laib formen. Einschneiden und ein Küchentuch drüber geben und nochmals 45min gehen lassen.
In der Zwischenzeit den Backofen auf 225 Grad vorheizen und ein Schale mit Wasser hineingeben. Jetzt das Brot in den Ofen schieben und 10min auf 225 Grad backen. Nach den 10min,die Hitze auf 175 Grad verringern und ca. 45-50min backen und fertig ist das leckere Brot..

Dir gefällt dieser Rezept? Merke ihn dir auf Pinterest!

Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken

Ich habe mal einen Versuch gestartet und mein Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken. Müssen sich nicht verstecken, schmecken richtig lecker

Wie funktioniert`s

  • 225 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Süßlupinenmehl
  • 113 g weiche Butter
  • 1 1/2 TL Guarkernmehl
  • 125 g Sweet Care Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver LC
  • 3 Eier

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
In Frischhaltefolie mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
Dann Rollen formen, Scheiben abschneiden, zu Kugeln formen und auf den Kontaktgrill (bei meinem manuelle Stufe Orange) kurz backen.
Auf Küchenpapier auskühlen lassen.
In eine Metalldose umfüllen und mit Puderzucker (Sweet Care) bestäuben.