web statistics

Flammkuchen Toast,Dieser Snack für zwischendurch lässt sich schnell zubereiten und schmeckt sehr lecker.

Anzeige

Die Flammkuchen Toasts schmecken unfassbar lecker und die Zubereitung dauert nur wenige Minuten. Die Toastscheiben werden mit einer Crememasse aus Crème fraîche, etwas Sahne, Käse und Schinken bestrichen und mit Käse zu köstlichen Toast Flammkuchen überbacken.

Zutaten

  • 8 Scheiben Toastbrot
  • 1 Becher Crème fraîche (50 g)
  • 1 Schuß Milch oder Sahne
  • 100 g Schinken
  • 100 g Käse
  • 1 halbe Zwiebel (s)
  • Salz und Pfeffer
  • einige Schnittlauchröllchen

Zubereitung

Die Toastscheiben toasten.
Den Schinken und die Zwiebel würfeln und in eine Schüssel geben. Die Crème fraîche und den geriebenen Käse hinzufügen und die Mischung mit Salz und Pfeffer würzen. Alles miteinander verrühren, wenn die Masse zu fest ist, mit etwas Sahne/Milch verdünnen. Die Masse sollte sich leicht auf dem Toast verteilen lassen, aber nicht verlaufen.
Das bestrichene Toastbrot auf ein Gitter oder ein Backblech legen und im Backofen bei ca. 160 ° C ca. 10 – 15 Minuten backen (nach Geschmack).
Vor dem Servieren mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Dir gefällt dieser Rezept? Merke ihn dir auf Pinterest!

Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken

Ich habe mal einen Versuch gestartet und mein Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken. Müssen sich nicht verstecken, schmecken richtig lecker

Wie funktioniert`s

  • 225 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Süßlupinenmehl
  • 113 g weiche Butter
  • 1 1/2 TL Guarkernmehl
  • 125 g Sweet Care Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver LC
  • 3 Eier

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
In Frischhaltefolie mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
Dann Rollen formen, Scheiben abschneiden, zu Kugeln formen und auf den Kontaktgrill (bei meinem manuelle Stufe Orange) kurz backen.
Auf Küchenpapier auskühlen lassen.
In eine Metalldose umfüllen und mit Puderzucker (Sweet Care) bestäuben.

error: Content is protected !!