web statistics

Hausgemachter Pilz-Salbei-Reis-Pilaw

Pilz- und Salbei-Reis-Pilaw ist eine schnelle und einfache Beilage, die voll von erdigen Aromen und wunderbar saisonal ist!

Bevor ich zum Rezept komme, möchte ich nur sagen, dass ich die Woche etwas unruhig begonnen habe und froh war, dass ich dieses Gericht überhaupt gemacht habe. Als ich mich in der Küche bewegte, um mich auf die Zubereitung dieses Gerichts vorzubereiten, lief ich (ziemlich rüstig) in eine offene Oberschranktür, direkt auf den Knochen über der Schläfe (lassen Sie das Protokoll festhalten, es wurde mir nicht offen gelassen). Nach dem anfänglichen Schmerz machte ich mit dem Kochen weiter und konnte das Gericht fertigstellen, aber ich ahnte nicht, was die nächsten Tage bringen würden. Wie auch immer, das ist eine andere Geschichte und mir geht es jetzt gut. Nun zum Rezept…

Warum heißt das Pilaf und nicht einfach Reis? Reis ist einfach nur… Reis. Aber Pilaf ist Reis, der in einer aromatisierten Flüssigkeit gekocht wird, der Fleisch oder Gemüse hinzugefügt werden kann. Es ist ein ziemlich vielseitiges Gericht, das nicht nur perfekt für den Herbst ist, sondern auch eine Urlaubsbeilage sein kann. Fließen Sie einfach mit den Jahreszeiten.

Nennen Sie mich die verrückte Salbei-Dame, denn wenn der Herbst kommt, verwende ich dieses Kraut, wann immer ich kann. Dieser Reis-Pilaf war eine Beilage zu einer mit Maisbrot, Äpfeln und Preiselbeeren gefüllten Schweinelende, die ich kürzlich zubereitet habe (da ist der Salbei wieder), was ein köstliches und gemütliches Essen am Freitagabend war und wir haben die Reste das ganze Wochenende über genossen.

Wenn ich Reis koche, röste ich ihn gerne zuerst an, am besten in Butter, denn das gibt dem Reis einen zusätzlichen nußartigen Geschmack. Ein weiterer Reis-Tipp, den ich habe, ist das Kochen des Reises in Hühnerbrühe. Warum Wasser verwenden? Weil die Brühe so viel Geschmack hat, der vom Reis aufgesogen wird.

Dieser Reis eignet sich auch für einen leckeren schnellen Snack direkt aus dem Kühlschrank, wenn Sie schnell etwas essen müssen, um Tylenol zu nehmen, nur so am Rande…

Pilz-Salbei-Reis-Pilaw Rezept:

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 16 Unzen Champignons in Scheiben geschnitten
  • 1/2 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe fein gehackt oder gerieben
  • 1 Esslöffel frischer Salbei, gehackt, extra zum Garnieren
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • Kleine Prise gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Tasse langkörniger Reis
  • 1/2 Tasse Nudeln
  • 2 Tassen Hühner- oder Gemüsebrühe

Zubereitung:

In einem großen Kochtopf das Öl mit der Butter bei mittlerer Hitze erhitzen.
Fügen Sie die Pilze und Zwiebeln hinzu, kochen Sie, bis die Pilze braun und die Zwiebeln weich werden, etwa 8 Minuten.
Knoblauch und Salbei einrühren, salzen und pfeffern, 2 Minuten kochen lassen.

Reis und Orzo hinzufügen und unter Rühren 5 Minuten kochen.
Die Brühe dazugeben und rühren, bis alles gut vermischt ist.
Zugedeckt zum Köcheln bringen, 15 Minuten kochen, bis der Reis weich ist.
Servieren Sie den Reis mit extra Salbei garniert.

Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken

Ich habe mal einen Versuch gestartet und mein Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken. Müssen sich nicht verstecken, schmecken richtig lecker

Wie funktioniert`s

  • 225 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Süßlupinenmehl
  • 113 g weiche Butter
  • 1 1/2 TL Guarkernmehl
  • 125 g Sweet Care Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver LC
  • 3 Eier

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
In Frischhaltefolie mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
Dann Rollen formen, Scheiben abschneiden, zu Kugeln formen und auf den Kontaktgrill (bei meinem manuelle Stufe Orange) kurz backen.
Auf Küchenpapier auskühlen lassen.
In eine Metalldose umfüllen und mit Puderzucker (Sweet Care) bestäuben.