web statistics

Sahne- Quark- Torte

Zutaten:

Für den Teig:

  • 1 Kaffeetasse a 150 ml
  • 1,5 Tassen Mehl
  • 1 Tasse Zucker
  • 1/2 Tasse Öl
  • 1/2 Tasse Mineralwasser
  • 1/2 P. Backpulver
  • 2 Eier
  • 1 P. Vanillezucker

Füllung:

  • 500 g Quark
  • 3 Becher Sahne
  • 3 P. Sahnesteif
  • 120 -150 g Zucker
  • 1 Dose Pfirsiche

Zubereitung:

Alle Zutaten vermischen, in eine mit Papier ausgelegte Springform geben und bei 180 Grad O / U ca. 15 – 20 Minuten backen.
Ausgekühlt einmal stürzen, damit die glatte Seite oben ist, das Papier abziehen. Dann in der Mitte teilen, so dass man zwei Böden hat.

Füllung:

Die Sahne mit Sahnesteif schlagen, bis sie fest ist, Quark und Zucker unterrühren.
1/4 der Masse auf den Boden streichen, darauf die abgetropften Pfirsichhälften legen und den Rest der Masse darüber geben.
Den Deckel darüber legen, leicht andrücken.

Mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Dir gefällt dieser Rezept? Merke ihn dir auf Pinterest!

Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken

Ich habe mal einen Versuch gestartet und mein Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken. Müssen sich nicht verstecken, schmecken richtig lecker

Wie funktioniert`s

  • 225 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Süßlupinenmehl
  • 113 g weiche Butter
  • 1 1/2 TL Guarkernmehl
  • 125 g Sweet Care Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver LC
  • 3 Eier

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
In Frischhaltefolie mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
Dann Rollen formen, Scheiben abschneiden, zu Kugeln formen und auf den Kontaktgrill (bei meinem manuelle Stufe Orange) kurz backen.
Auf Küchenpapier auskühlen lassen.
In eine Metalldose umfüllen und mit Puderzucker (Sweet Care) bestäuben.