web statistics

Zucchini gefüllt mit Schinken und Mozzarella , in nur 20 Minuten fertig

Wenn sich Gemüse perfekt auf unseren Geschmack reimt, können wir nicht genug davon bekommen. Dieses schnelle und saftige Rezept für Zucchinikoteletts, gefüllt mit Schinken und Mozzarella, ist der formelle Beweis dafür. Mit der knusprigen Seite der Panade und der süßen, explosiven Seite des Mozzarellas ist dieses Gericht an Leichtigkeit kaum zu überbieten. Die mit Schinken und Mozzarella gefüllten Zucchinikoteletts sind bei Groß und Klein so beliebt, dass die Naschkatzen gar nicht anders können, als eine doppelte Portion zuzubereiten.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 8 runde Zucchinischeiben
  • 4 Scheiben Schinken
  • 4 Scheiben trockener Mozzarella
  • 1 Ei
  • Q.s. Paniermehl
  • Q.s. Mehl
  • Prisen feines Salz nach Geschmack
  • Öl zum Frittieren

Zubereitung:

Die Zucchini waschen und beide Enden entfernen. In weniger als 1 cm dicke Scheiben schneiden.
Schneiden Sie den Schinken und den Mozzarella auf eine Größe, die in etwa dem Durchmesser der Zucchinischeiben entspricht.

Nehmen Sie zwei Zucchinischeiben, legen Sie auf die eine Zucchini eine Scheibe Schinken und auf die andere eine Scheibe Mozzarella. Dann alles zusammensetzen und die beiden Zucchinistücke als Brot verwenden, um das Kotelett zu erhalten.

Das Ei mit einer Prise Salz in einer Schüssel verquirlen und das Mehl und die Semmelbrösel in separate Schüsseln geben.

Die Koteletts erst im Mehl, dann im Ei und schließlich im Paniermehl wenden und darauf achten, dass alle Ränder gut durchtränkt und paniert sind.

Eine andere Art, Schnitzel zu panieren: das Schnitzel erst durch das Ei, dann durch die Semmelbrösel, wieder durch das Ei und dann durch die Semmelbrösel ziehen.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die panierten Koteletts von beiden Seiten braten, bis sie eine perfekte Bräune haben.

Nach dem Braten die Koteletts auf Küchenpapier legen, um das überschüssige Öl abzustreichen.

Am besten warm mit einem Salat an der Seite servieren.
Genießen Sie nun die mit Schinken und Mozzarella gefüllten Koteletts.

Dir gefällt dieser Rezept? Merke ihn dir auf Pinterest!

Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken

Ich habe mal einen Versuch gestartet und mein Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken. Müssen sich nicht verstecken, schmecken richtig lecker

Wie funktioniert`s

  • 225 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Süßlupinenmehl
  • 113 g weiche Butter
  • 1 1/2 TL Guarkernmehl
  • 125 g Sweet Care Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver LC
  • 3 Eier

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
In Frischhaltefolie mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
Dann Rollen formen, Scheiben abschneiden, zu Kugeln formen und auf den Kontaktgrill (bei meinem manuelle Stufe Orange) kurz backen.
Auf Küchenpapier auskühlen lassen.
In eine Metalldose umfüllen und mit Puderzucker (Sweet Care) bestäuben.