web statistics

Nudelsalat als schnelles Mittagessen oder leckerer Party-Snack

Sie werden dieses Makkaroni-Salat-Dressing lieben. Es ist so gut und macht diesen Makkaronisalat wirklich fantastisch. Da dieser Nudelsalat Mayonnaise enthält, sollten Sie ihn im Kühlschrank aufbewahren.

Zutaten:

  • Nudel
  • Cheddar-Käse
  • rote Zwiebel
  • Staudensellerie
  • rote Paprika
  • gefrorene Erbsen
  • Mayo
  • Apfelessig
  • frischer Dill
  • Zucker
  • Senf
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Nudel nach Packungsanweisung kochen. Die Nudeln sollen noch bissfest sein, also kochen, bis sie al dente sind. Sofort unter kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen, damit sie nicht kleben bleiben und nicht überkochen. Gut abtropfen lassen.
In einer großen Schüssel die gekochten Nudeln mit dem gewürfelten Käse, der Zwiebel, dem Sellerie, der Paprika und den Erbsen vermischen.
In einer kleinen Schüssel Mayonnaise, Apfelessig, Dill, Zucker, Dijon-Senf, Salz und Pfeffer verrühren.
Die Mischung über die Nudeln gießen und schwenken, bis alles gut bedeckt ist. Die Schüssel mit Plastikfolie abdecken und vor dem Servieren mindestens 30 Minuten bis 1 Stunde kalt stellen. Guten Appetit!

Dir gefällt dieser Rezept? Merke ihn dir auf Pinterest!

Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken

Ich habe mal einen Versuch gestartet und mein Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken. Müssen sich nicht verstecken, schmecken richtig lecker

Wie funktioniert`s

  • 225 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Süßlupinenmehl
  • 113 g weiche Butter
  • 1 1/2 TL Guarkernmehl
  • 125 g Sweet Care Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver LC
  • 3 Eier

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
In Frischhaltefolie mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
Dann Rollen formen, Scheiben abschneiden, zu Kugeln formen und auf den Kontaktgrill (bei meinem manuelle Stufe Orange) kurz backen.
Auf Küchenpapier auskühlen lassen.
In eine Metalldose umfüllen und mit Puderzucker (Sweet Care) bestäuben.