web statistics

Gebratene Nudeln mit Hähnchen und Gemüse

Anzeige

Zutaten

  • 250g Spaghetti Nudeln
  • 800g Hähnchengeschnetzeltes
  • 2 große Karotten
  • 1 Paprikaschote
  • 1 große Zwiebel
  • 1 kleine Zuchini
  • 1/2 Packung Zuckerschoten
  • Salz Pfeffer Chinagewürz
  • Sesamöl
  • Sojasoße
  • Fleischmarinade:
  • 2 Eiweiß
  • 2 EL Sesamöl
  • 3 EL Sojasoße
  • 1 EL Balsamico weiß
  • 2 EL Stärke
  • Pfeffer

Zubereitung

Spaghetti 2× durchbrechen und gar kochen.
Hähnchengeschnetzeltes mit den Zutaten der Fleischmarinade vermischen und im Kühlschrank durchziehen lassen.
Zwiebel in Halbringe schneiden.
Paprikaschote würfeln.
Karotten und Zuchini in dünne Stifte schneiden.
Fleisch portionsweise im WOK in Sesamöl anbraten und warm stellen.
Zwiebel anschwitzen.
Das geschnippelte Gemüse und die Zuckerschoten mitbraten.
2 EL Sojasoße zugeben.
Die gekochten Spaghetti portionsweise unterheben und anbraten lassen.
Am besten immer zwischendurch bisschen Sesamöl zufügen.
Das Hähnchenfleisch zugeben.
Mit Salz Pfeffer und Chinagewürz würzen und abschmecken.

Dir gefällt dieser Rezept? Merke ihn dir auf Pinterest!

Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken

Ich habe mal einen Versuch gestartet und mein Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken. Müssen sich nicht verstecken, schmecken richtig lecker

Wie funktioniert`s

  • 225 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Süßlupinenmehl
  • 113 g weiche Butter
  • 1 1/2 TL Guarkernmehl
  • 125 g Sweet Care Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver LC
  • 3 Eier

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
In Frischhaltefolie mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
Dann Rollen formen, Scheiben abschneiden, zu Kugeln formen und auf den Kontaktgrill (bei meinem manuelle Stufe Orange) kurz backen.
Auf Küchenpapier auskühlen lassen.
In eine Metalldose umfüllen und mit Puderzucker (Sweet Care) bestäuben.