web statistics

Kartoffelsuppe mit Speck

Bei dem regnerischen Wetter gibt’s fast nichts besseres als eine deftige Kartoffelsuppe, das wärmt Körper und Seele…

Kartoffelsuppe mit SpeckRezept:

Zutaten

  • 6 festkochende Kartoffeln
  • 3 Karotten
  • 2 Pck.Speck
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Liter (Wasser)mit 4 El Brühe
  • 1 TL Pfeffer
  • 4 Würstchen
  • 1 Bund Schnittlauch

Zubereitung

Zuerst Zwiebeln und Speck mit 2 El Öl scharf anbraten..ca 3 Minuten..jetzt Kartoffeln und Karotten dazugeben und mitanbraten ca.4 Minuten…jetzt mit dem Wasser und der Brühe aufgießen und ca.eibe halbe Stunde köcheln lassen…zunächst noch die Würstchen und die Gewürze zugeben und nochmals kurz aufkochen lassen…zuletzt noch 1. Stunde bei ausgeschaltetem Herd ziehen lassen,Auf Teller füllen und mit einem Klecks Crème fraîche servieren.
fertig
Tipp:
Gutes Rezept! Ich nehme aber immer statt Speck Schinkenspeck – das macht die Suppe etwas fettärmer und würziger. Wenn ich es noch delikater möchte, brate ich Champignons mit etwas Butter an und gebe sie am Tisch zur Suppe. Wer mag, kann die Suppe auch pürieren, dann wird sie schön chremig.
Guten Appetit

Dir gefällt dieser Rezept? Merke ihn dir auf Pinterest!

Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken

Ich habe mal einen Versuch gestartet und mein Waffelkeks Rezept ohne Weizenmehl gebacken. Müssen sich nicht verstecken, schmecken richtig lecker

Wie funktioniert`s

  • 225 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Süßlupinenmehl
  • 113 g weiche Butter
  • 1 1/2 TL Guarkernmehl
  • 125 g Sweet Care Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver LC
  • 3 Eier

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
In Frischhaltefolie mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
Dann Rollen formen, Scheiben abschneiden, zu Kugeln formen und auf den Kontaktgrill (bei meinem manuelle Stufe Orange) kurz backen.
Auf Küchenpapier auskühlen lassen.
In eine Metalldose umfüllen und mit Puderzucker (Sweet Care) bestäuben.

error: Content is protected !!